Aktuell: Corona

[Stand vom 15. Juni 2021] Seit dem 23. März 2021 müssen Besucher*innen unserer Gottesdienste sowie des Kirchbüros („K4“) medizinische FFP2-Masken tragen. Weiterhin gilt Abstandspflicht. Entsprechend sind die Sitzplätze in allen unseren Predigtstätten markiert. Gemeindegesang ist seit dem 4. Juni wieder erlaubt. Abendmahl wird mit Einzelkelchen gereicht.

Die Corona-Pandemie schränkt unsere gemeindliche Arbeit nun schon über ein Jahr stark ein. Wir werden Veranstaltungen mit physischer Nähe nach den geltenden Vorgaben des Berliner Senats noch bis 30. Juni 2021 nicht wieder durchführen. Darüber hinaus bleiben unsere Gemeindehäuser bis auf Weiteres weitestgehend geschlossen. Kreise und Unterricht werden – nach der Sommerpause im Juli und August – in Präsenz und unter Auflagen wieder stattfinden, bitte informieren Sie sich bei den Ansprechpartner:innen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie per E-Mail oder Telefon erreichbar.

Sobald sich etwas ändert, werden wir Sie an dieser Stelle informieren. Bleiben Sie behütet!

Kommentare sind geschlossen.