Das Türchen des 9. Dezember

Das stimmungsvolle Wichernrad leuchtet normalerweise erst an Heiligabend, in der Christnacht um 23 Uhr. Gestern aber haben wir eine Ausnahme gemacht und für Aufnahmen zur digitalen Christvesper des Kirchenkreises alle 24 Kerzen schon einmal entzündet. Was genau Anlass und Geschichte des Wichernrades waren, verrät Pfarrer Ralf Musold im Video.

Kommentare sind geschlossen.