Das Türchen des 12. Dezember

Vorfreude auf das Weihnachtsfest bestimmt auch den Alltag in unserer rumänischen Partnergemeinde Hermannstadt. Im Tageszentrum „Offenes Haus“ (Casa deschisă ) haben Kinder bereits den Weihnachtsbaum geschmückt. 2021 besteht das Offene Haus seit 20 Jahren.

Ins Tageszentrum können Kinder kommen, die zu Hause in beengten Verhältnissen und unter schwierigen Voraussetzungen leben. Sie erhalten hier Hilfe bei den Schularbeiten, etwas zu Essen und können lesen oder spielen. Die Stadtkirchengemeinde hat auch in diesem Jahr Spenden für die Kinder dorthin geschickt.

Fotos: Diana Fruman

Kommentare sind geschlossen.