Fahrt nach Taizé

Der Termin unserer Jugendfahrt 2021 ist von 25. Juni bis 6. Juli., steht aber unter Vorbehalt, dass die Infektionsschutzbestimmungen Fahrten erlauben und Reisen nach Frankreich nicht mit Quarantäne-Auflagen verbunden sind. An dieser Stelle bringen wie Sie regelmäßig auf den aktuellen Stand. Anmeldungen sind hier demnächst möglich.

NEU: Herzliche Einladung zum Vorbereitungstreffen am 19. Mai, 19 Uhr, in der Stadtkirche.

Taizé ist ein Dorf im französischen Burgund und Sitz der gleichnamigen ökumenischen Commauté, die für ihre Jugendtreffen und ihre meditativen Gesänge steht. Gegründet im Jahr 1940 von dem Schweizer Roger Schutz (Frère Roger), gehören der Communauté heute rund 100 Brüder aus aller Welt an. In den Sommermonaten begegnen sich „auf dem Hügel“ Tausende junger Christinnen und Christen. 2020 wurde ihre Teilnahme durch der Pandemie stark reduziert, die Treffen stehen unter Hygieneauflagen.

Kommentare sind geschlossen.