Weltladen

Wir haben wieder geöffnet! +++ Wir haben wieder geöffnet! +++ Wir haben wieder geöffnet!

Fair und nachhaltig geht es zu im Weltladen unserer Gemeinde in der Bahnhofstraße 9.
Geöffnet ist er Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, telefonisch erreichbar unter (030) 67811931 sowie mobil (0176) 72465472.
Der Weltladen ist Partner im Bündnis „Weltläden in Berlin“.

Wie alles begann:

Den Weltladen Köpenick als Projekt der Stadtkirchengemeinde gibt es seit 1993. Seit 2014 befindet er sich am gegenwärtigen Standort. Zum Team gehören 17 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen.

Produkte aus dem Weltladen können Sie auch bei Veranstaltungen kaufen, etwa in den Gärten der Welt, beim interkulturellen Sommerfest im Wuhlegarten, zur Fair Trade-Woche und auf verschiedenen Weihachtmärkten.

Unsere Überschüsse spenden wir zum einen an „matarenda global friends e.V.“, ein Selbsthilfeprojekt in Simbabwe, zum anderen der „Hilfsaktion Noma e.V.“ in Niger, einer Initiative zur Prävention und Gesundsheitsvorsorge bei Kindern und Jugendlichen.

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick ist unser Stammkunde und bietet den aus der Partnerregion Carjamarca in Peru produzierten Fair Trade-Kaffee mit dem Label „Treptow Köpenicker Bohne“ in seinen Besprechungen an.

[Text: Petra Geike]

Ehrenamtliche Leiterin des Weltladens ist unser Gemeindemitglied Monika Lohsträter. Seit 2009 lebt die gebürtige Westfälin in Berlin-Köpenick, seit 2011 leitet sie den Weltladen und engagiert sich darüber hinaus auf vielfältige Weise in den Bereichen Ökumene und Diakonie der Gemeinde und des Bezirks.

Virtueller Rundgang durch den Weltladen:

Kommentare sind geschlossen.