Eine Ära endet: Küsterin Heidi Dittmar im Ruhestand

Das gebührende Fest zum Ausstand hat ihr die Corona-Pandemie durchkreuzt. Dabei hätte es genau ihrem Wesen entsprochen! Wer Heidemarie Dittmar kennt, stimmt zu. So aber vollzog unsere langjährige Küsterin ihren Abschied in den Ruhestand leise – nach fast 40 Dienstjahren. Seit 2009 war sie auch als Ehrenamtskoordinatorin tätig. Die Früchte dieser Arbeit konnte die Gemeinde besonders bei der kulinarischen Ausgestaltung von Gemeindefesten und Empfängen genießen sowie bei Adventfeiern und den vielen wunderschönen Busausflügen mit den Senioren*innen.